ALL-FU

Ihr Fachmann für alle Fußböden

Linoleum

Linoleum besteht aus 97-98 % aus natürlichen nachwachsenden Rohstoffen wie Leinöl, Jute, Naturharze, Holzmehl, Kalkstein und Kork. Die Rohstoffe Leinöl, Jute und Holz bilden bereits während des Wachstums, durch Fotosynthese, das Treibhausgas CO² und bilden damit einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz. Bei der Linoleumproduktion wird deutlich weniger Energie benötigt als bei elastischen Belägen auf Kunststoffbasis. Linoleumreste bzw. Altbeläge können recycelt, deponiert oder kompostiert werden.

Für jedes entsprechende Einsatzgebiet werden Linoleumbeläge in unterschiedlichen Belagsdicken hergestellt.           Die Oberflächen haben bereits einen Werksfinish der die alltägliche Reinigung und Pflege erleichtern. Zudem gibt es Linoleumbeläge die trittschalldämmend oder ableitfähig sind.

Linoleum in Schulen


In Treppenhäuser und öffentliche Gebäude


Gewerberäume und Wohnungen.




Weitere Informationen über die Produkte und den Verlegearten erhalten Sie bei unserer kostenlosen und unverbindlichen Beratung.  Bitte stimmen Sie dazu mit uns telefonisch einen Beratungstermin ab.

E-Mail
Anruf